Landgericht Köln

Corona und die Kölner Gerichte II: Landgericht Köln

Im Nachgang zu der gemeinsamen Presseerklärung von Amts-, Land- und Oberlandesgericht Köln vom 16.03.2020 hat das Landgericht Köln zwischenzeitlich eine weitere Pressemitteilung abgegeben:

Im Zeichen der weltweiten Bekämpfung der Corona-Pandemie kommt es nun auch beim Landgericht Köln im Einklang… Weiterlesen

Corona und die Kölner Gerichte

Die Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus macht auch vor den Gerichten nicht halt.

 

Amts-, Land- und Oberlandesgericht Köln haben heute eine gemeinsame Presseerklärung herausgegeben:

 

Als tragende Säule des Rechtsstaats stellt die Justiz auch in der Corona-Krise nicht die… Weiterlesen

Kunst im Landgericht Köln: „Rusty Four: Wechselwirkungen“

Im Gebäude des Amts- und Landgerichts Köln in der Luxemburger Strasse 101 finden immer wieder Kunstausstellungen statt.

Vom 05.03.2020 (17:00 Uhr) bis zum 30.04.2020 (16:00 Uhr) ist dort die Ausstellung

Rusty Four: Wechselwirkungen

zu sehen.

Seit Mai 2015 treffen sich… Weiterlesen

Beschäftigte der Justizbehörden Luxemburger Strasse überreichten Weihnachtsgeschenke an den Kölner Tafel e.V.

Gemeinhin hat ein Bürger ungern Kontakt zur Justiz.

Dieses Jahr konnten sich aber viele Bedürftige über Weihnachtsgeschenke freuen, die die Bediensteten der Justizbehörden Luxemburger Straße in Köln, d.h. des Amtsgerichts Köln, des Landgerichts Köln und der Staatsanwaltschaft Köln zur Verfügung… Weiterlesen

Keine Provisionszahlung des 1. FC Köln für Modeste-Transfer

Ein Provisionsanspruch der Petralito Sport Service GmbH gegen den 1. FC Köln für die Vermittlung des Spielers Modeste nach China besteht nach einer aktuellen Entscheidung des Landgerichts Köln nicht.

Die entsprechende Klage gegen den 1. FC Köln hat das Landgericht… Weiterlesen

Fall Grönemeyer: Urteil gegen Paparazzi rechtskräftig

Am 21.12.2015 kam es auf dem Flughafen Köln-Bonn zu einem Aufeinandertreffen der als Fotografen von einer auf sogenannte Promifotos spezialisierten Agentur beauftragten Angeklagten und Herrn Herbert Grönemeyer, den die Angeklagten durch das Fotografieren seiner Begleiterin provozieren und dessen Reaktion sie… Weiterlesen

„Macht & Missbrauch“ – Der Prozess von Max Josef Strauss gegen den Verlag

Im Jahr 2011 hatte das Landgericht Köln entschieden, dass der Buchautor Dr. Wilhelm Schlötterer nicht behaupten darf, Franz Josef Strauß habe seinen Kindern eine Erbschaft im Wert von mindestens 300 Mio. DM hinterlassen1.

Daraufhin hatte Max Josef Strauß… Weiterlesen

Keine Haftverschonung für Felix Sturm

Weiteres Ungemach in den strafrechtlichen Verfahren gegen den ehemaligen Boxweltmeister Felix Sturm:

Wir hatten hier bereits darüber berichtet, dass das Oberlandesgericht Köln gegen die vorherige Entscheidung des Landgerichts Köln die Anklage gegen ihn wegen Verstoßes gegen das Gesetz gegen Doping… Weiterlesen

Geiselnahme vom 15.10.2018 im Hauptbahnhof Köln – es bleibt bei der U-Haft

Am 15.10.2018 kam es im Hauptbahnhof Köln zu einer Geiselnahme und weiterer Gewalttaten, worüber z.B. die Welt, die Zeit und der WDR berichtet haben. Sogar bei Wikipedia gibt es einen Artikel hierzu.

Der in Untersuchungshaft befindliche mutmaßliche Täter hatte… Weiterlesen

„Justiz und Nationalsozialismus“ – Ausstellungseröffnung im Justizzentrum Köln

Heute um 17:00 Uhr wird im Kölner Justizgebäude Luxemburger Straße 101 die Ausstellung „Justiz und Nationalsozialismus“ eröffnet.

Die von der Dokumentations- und Forschungsstelle „Justiz und Nationalsozialismus“ NRW konzipierte Wanderausstellung stellt einen Beitrag zur Aufarbeitung des Justizunrechts in der NS-Zeit dar,… Weiterlesen