Hundehaltung

Es gibt für alles seine Zeit – auch fürs Bellen

Ein Klassiker vor wohl jedem Amtsgericht: Ein Hund bellt. Ständig. Ein Nachbar ist genervt. Zunehmend mehr.

Und schon kommt es wegen des Hundegebells zu Streitigkeiten zwischen den Nachbarn. Gerichte praktisch aller Instanzen haben sich damit immer wieder zu beschäftigen.

Die… Weiterlesen

Der „Däu“, die „dumme Pute“ – und der Raubüberfall auf den Hund

Kann die Wegnahme eines Hundes zu psychischen Schäden führen? Und gibt es hierfür Schmerzensgeld? Mit diesen Fragen hatte sich jetzt das Landgericht Köln zu befassen:

Was war passiert?

Die Klägerin saß abends gemeinsam mit ihrer Schwester, der Zeugin C, und… Weiterlesen